Uta Schneider

Februar 18th, 2015

uta-schneider.png

1959 in Reutlingen geboren, studierte Uta Schneider Visuelle Kommunikation an der HfG Offenbach. 1986 bis 2001 war sie Gründungsmitglied der Künstlerinnengruppe Unica T, seit 2002 setzt sie ihre künstlerische Zusammenarbeit mit Ulrike Stoltz unter dem Namen ‹usus› fort. Parallel arbeitete sie zwischen 1987 und 2000 als Typografin gemeinsam im Netzwerk anakonda ateliers mit 5 Kolleginnen. Als Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst hatte sie von 2001 bis 2012 weltweit mit vielen schönen und prämiierten Büchern in Wettbewerben und Ausstellungen zu tun. Seit 2012 ist sie wieder selbständig als Gestalterin und Bildende Künstlerin.

Ihre Begeisterung für Typografie und Buch gibt Uta Schneider als Dozentin in zahlreichen Workshops weiter, u.a. am MediaCampus Frankfurt am Main, Kunsthochschule Kassel, FH Mainz, HKB Bern/Schweiz, University of Arts and Design Cluj-Napoca/Rumänien, Goethe-Institut Alexandria/Ägypten, Symbiosis Institute of Design Pune/Indien, CHHAAP Baroda/Indien sowie als Referentin in Australien, Hongkong, Japan, und USA. Ende 2013 kuratierte sie im Auftrag des Shanghaier Verlegerverbandes eine internationale Ausstellung zum aktuellen Stand der Buchgestaltung.

Beiträge unter: __Rückblick 2015


Navigation