Posts filed under '03 Vorträge'

VORTRAG: »schrift und macht«

Den Eröffnungsvortrag hielt Andreas Koop zum Thema »schrift und macht«:

_mg_4550_kl.jpg

Das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten in seiner Gesamtheit zu untersuchen ist eine faszinierende Angelegenheit – vermittelt es aus der Ferne eine extrem konsequente Darstellung, fällt es im Detail geradezu auseinander. Die Gliederung des Buches »NSCI« als ein Corporate Design-Manual unserer Tage hilft als methodischer Ansatz bei der strukturierten Betrachtung. Diese führt von den »Marken« und Signets über die Farbe und Schriften bis hin zu deren Anwendung auf verschiedenen Medien.

Im zweiten Teil des Vortrags wurde über den Nationalsozialismus hinaus auf andere Herrschaftssysteme und Herrscher geblickt: »Die Macht der Schrift«, bei der diese mehr ist als ein ästhetisches Phänomen – sie kann zugleich Aussage sein. Programmatisch, revolutionär, restaurativ. Analytisch, komparativ und experimentell wurde die Rhetorik der Schrift und das Zeremoniell der Typografie untersucht, aber auch das Bild des Staates heute und die Gegensätze zu Macht.

»Die Macht der Schrift« beim Niggli Verlag
»NSCI« beim Berlag Hermann Schmidt

Kommentar hinzufuegen Februar 18th, 2013


Navigation