Posts filed under '01 Allgemein'

17. Tage der Typografie: GERADE – Design und soziale Verantwortung

Gerade und kursive Schriften ergeben einen Kontrast und gleichzeitig ergänzen sie sich in der Gestaltung ebenso wie die Kombination von Geraden und Kurven. Buchstaben haben gerade und runde Formen und ergeben im Zusammenwirkung diese Form.
In der Tradition der Tage der Typografie steht »Gerade« nicht nur für typografische Aspekte, sondern auch für soziales und gesellschaftliches Engagement, für das wir uns gerade machen. Und wer sich gerade für etwas macht, sich für etwas einsetzt, lehnt sich gegen etwas (auf).

Bei den diesjährigen Tage den Typografie wollen wir die soziale Verantwortung von Designer/innen mit ihrer Arbeit in den Vordergrund stellen. Als Mediengestalter/in, Grafikdesigner/in, Fotograf/in geht es nicht nur darum Dinge »schön« zu machen. Wir haben die Möglichkeit mit unserer Form auch Inhalte, die weit über eine Werbeaussage hinausgehen, zu visualisieren und zu transportieren.
In den Vorträgen und Workshops bringen wir fachliche Weiterbildung und soziales Engagement zusammen.

Die 17. Tage der Typografie finden nun erstmalige in der gewerkschaftlichen Bildungsstätte Clara Sahlberg in Berlin-Wannsee statt, und zwar vom 2. bis 4. September.

Als Workshopreferenten stehen bereits fest:
Dirk Uhlenbrock, Erste Liga, Essen
Petra Beiße, handlettering studio, Wiesbaden
Jörg Schmidt und Martin Stiehl, Institut für Gebrauchsgrafik, Frankfurt
Peter Reichard, Designmacherei, Offenbach

Kommentar hinzufuegen März 21st, 2016

Partner

Veranstalter der 16. Tage der Typografie ist das ver.di-Institut für Bildung, Medien und Kunst in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk NRW e.V. und dem Fachbereich Medien, Kunst und Industrie von ver.di.

Kommentar hinzufuegen Mai 16th, 2011


Navigation